Grüne Landschaften

Irland ist ein Inselstaat auf der gleichnamigen Insel Irland. Er grenzt an das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland und ist Mitglied der Europäischen Union.
Irland wird auch als grüne Insel bezeichnet. Dieses kommt wohl daher, dass die saftigen Wiesen und Weiden in mehr als 40 Grünschattierungen leuchten.

Rauhe Natur

Die Landschaft ist geprägt von rauhen Klippen, glasklaren Flüssen, sanften Hügeln, kargen Felskegeln, blühenden Hecken und weiten Grasflächen.

Verkehrsarme Straßen und viele von Touristen noch nicht entdeckte Sehenswürdigkeiten wie alte Burgen, Klöster und romantische Dörfer bilden einen wunderschönen Rahmen für eine Sprachreise.

Unbändiges Temperament

Das irische Volk gilt als lebenslustig, temperamentvoll und sehr aufgeschlossen. So fühlt man sich als Besucher sofort integriert und lernt die irische Kultur hautnah kennen. Nicht zuletzt deswegen ist Irland zu einem der beliebtesten Ziele für eine Sprachreise geworden. Sowohl in der Hauptstadt Dublin, in der Kulturstadt Cork oder der Universitätsstadt Galway finden Sie optimale Voraussetzungen für einen Sprachkurs.

Englisch lernen mit Spaß

Sprachschulen der Englischakademie.de

Englischkurse der Englischakademie.de

Katalog | Kontakt | Infoveranstaltungen | Blog | Community | E-Mail | Rückruf | Skype | Anmeldung | Tel: +49(0) 421 40 89 77-0