Themen
Hier haben wir ihnen einige relevante Informationen zu ihrem Reiseland zusammengefasst. Wir hoffen, dass ihnen diese bei ihren Reisevorbereitungen helfen. Sie haben folgende Themen zur Auswahl:
Botschaft Sicherheit Versicherungen
Feiertage Wetter Visum

 

Botschaft
Botschaft von Neuseeland
Friedrichstrasse 60, Atrium, 10117 Berlin
Tel.: 030 206210
Fax: 030 20621114
www.nzembassy.com
nzembassy.berlin@t-online.de

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
90/92 Hobson Street, Thorndon, Wellington
Tel.: 00644 4736063
Fax: 00644 4736069
www.wellington.diplo.de
German.Embassy@iconz.co.nz

<< zurück

 

Feiertage
01.-03.01 - Neujahr
06. 02 - Waitangi-Tag
Anfang April - Ostern
(beweglich)
25.04 - ANZAC-Tag
06.06 - Geburtstag der Königin
23.10 - Tag der Arbeit
25./26.12 - Weihnachten

<< zurück

 

Sicherheit
Hinweise zur Sicherheit in Neuseeland gibt das Auswärtige Amt mit seinen Informationen zu Neuseeland. Grundsätzlich gilt natürlich wie überall, Taschen möglichst nie unbeaufsichtigt liegen zu lassen und in Menschenmengen möglichst dicht bei sich zu tragen.

<< zurück

 

Versicherungen
Versicherungen
Grundsätzlich gehen wir davon aus, dass sich unsere Teilnehmer selber gegen alle Eventualitäten versichern. Wir helfen gerne bei der Auswahl der relevanten Versicherungen. Die folgenden 3 sollte jeder Teilnehmer abgeschlossen haben, bevor die Reise los geht:

Reisekrankenversicherung:
Da Sie für eine längere Zeit im Ausland bleiben, ist es wichtig, dass Sie ausreichend abgesichert sind. Bereits ein Klimawechsel, ungewohntes Essen oder ein Unfall können Auslöser für eine ärztliche Behandlung sein. Mit einer Reisekrankenversicherung können Sie sich als Privatpatient behandeln lassen. Das ist besonders wichtig für Kassenmitglieder, da die gesetzliche Krankenkasse auch mit dem Auslandskrankenschein nicht immer ausreichende Absicherung bietet.

Wir empfehlen jedem Programmteilnehmer (auch innerhalb Europas) diese Reisekrankenversicherung. Sie deckt Auslandsaufenthalte bis zu einem Jahr ab und bietet ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Haftpflichtversicherung:
Wer anderen einen Schaden zufügt, muss dafür geradestehen. Eine kleine Unaufmerksamkeit, unglückliche Umstände und schon kann der Schaden in die Millionen gehen.

Ein Paket aus Reisekranken- und Haftpflichtversicherung der ACE Versicherung können Sie hier schnell und bequem online abschließen. Preise und Bedingungen finden Sie unter diesem Link.

<< zurück

 

Visum

Für eine Reise nach Neuseeland benötigt man im Allgemeinen ein Visum.
Ausführliche Informationen bekommen Sie hier

<< zurück

 

Wetter

Die neuseeländischen Jahreszeiten sind denen der Nordhalbkugel genau entgegengesetzt. Dezember, Januar und Februar sind somit die wärmsten Monate, während es im Juni, Juli und August am kältesten ist. Lassen Sie sich von den Wintermonaten jedoch nicht abschrecken. Sie sind eher kurz und in der Regel auch recht mild.
Für den Sommer sollten Sie eine leichte Jacke oder einen Pullover einpacken, falls das Wetter abkühlt oder wenn Sie ins Hochland fahren. Da Sie mit etwas Regen rechnen müssen, ist auch eine leichte Regenjacke zu empfehlen. Für die Zeit von Mai bis September sollten warme Wintersachen eingepackt werden. Am besten ziehen Sie mehrere Lagen Kleidung übereinander an.

<< zurück

Englisch lernen mit Spaß

Sprachschulen der Englischakademie.de

Englischkurse der Englischakademie.de

Katalog | Kontakt | Infoveranstaltungen | Blog | Community | E-Mail | Rückruf | Skype | Anmeldung | Tel: +49(0) 421 40 89 77-0