Themen
Hier haben wir ihnen einige relevante Informationen zu ihrem Reiseland zusammengefasst. Wir hoffen, dass ihnen diese bei ihren Reisevorbereitungen helfen. Sie haben folgende Themen zur Auswahl:
Botschaft Sicherheit Versicherungen
Feiertage Wetter Visum
Zoll Geld/Währung Allgemeine Infos

 

Allgemeine Infos*

Allgemeines: Die maltesische Inselgruppe liegt im Mittelmeer, südlich von Sizilien. Die ehemalige britische Kronkolonie Malta gehört seit 1.05.2004 zur Europäischen Union.
Fläche: 315,6 km2
Bevölkerung: ca. 380 000 Einwohner
Hauptstadt: Valletta
Sprachen: Amtssprachen sind Englisch und Maltesisch. Italienisch ist Umgangssprache.
Religion: 93% römisch-katholisch, protestantische Minderheit.
Zeit: MEZ, europäische Sommerzeit
Stromspannung: 240 V; 3-polige englische Steckdosen, Adapter ist erforderlich.

<< zurück

 

Botschaft

Botschaft der Republik Malta
Klingelhöferstrasse 7, 10785 Berlin
Tel.: 030 2639110
Fax: 030 26391123
maltaembassy.berlin@gov.mt

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
IL-PIAZZETTA, Tower Road, Sliema/SLM 16, Malta.
Tel.: (00356) 21 33 65 20, 21 33 65 31
Fax: (00356) 21 34 12 71
www.valletta.diplo.de

<< zurück

 

Feiertage
01.01 - Neujahr
10.02 - Schiffbruch des Apostels Paulus
19.03 - St. Joseph´s Tag
31.03 - Freiheitstag
Anfang April - Karfreitag
(beweglich)
Anfang April - Ostersonntag
(beweglich)
01.05 - Tag der Arbeit
07.06 - 7. Juni
29.06 - Fest von St. Peter und St. Paul
15.08 - Maria Himmelfahrt
08.09 - Unsere Herrin des Sieges
21.09 - Unabhängigkeitstag
08.12 - Maria Empfängnis
13.12 - Tag der Republik
25.12 - Weihnachten

<< zurück

 

Sicherheit
Hinweise zur Sicherheit in Malta gibt das Auswärtige Amt mit seinen Informationen zu Malta. Grundsätzlich gilt natürlich wie überall, Taschen möglichst nie unbeaufsichtigt liegen zu lassen und in Menschenmengen möglichst dicht bei sich zu tragen.

<< zurück

 

Versicherungen
Versicherungen
Grundsätzlich gehen wir davon aus, dass sich unsere Teilnehmer selber gegen alle Eventualitäten versichern. Wir helfen gerne bei der Auswahl der relevanten Versicherungen. Die folgenden 3 sollte jeder Teilnehmer abgeschlossen haben, bevor die Reise los geht:

Reisekrankenversicherung:
Da Sie für eine längere Zeit im Ausland bleiben, ist es wichtig, dass Sie ausreichend abgesichert sind. Bereits ein Klimawechsel, ungewohntes Essen oder ein Unfall können Auslöser für eine ärztliche Behandlung sein. Mit einer Reisekrankenversicherung können Sie sich als Privatpatient behandeln lassen. Das ist besonders wichtig für Kassenmitglieder, da die gesetzliche Krankenkasse auch mit dem Auslandskrankenschein nicht immer ausreichende Absicherung bietet.

Wir empfehlen jedem Programmteilnehmer (auch innerhalb Europas) diese Reisekrankenversicherung. Sie deckt Auslandsaufenthalte bis zu einem Jahr ab und bietet ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Haftpflichtversicherung:
Wer anderen einen Schaden zufügt, muss dafür geradestehen. Eine kleine Unaufmerksamkeit, unglückliche Umstände und schon kann der Schaden in die Millionen gehen.

Ein Paket aus Reisekranken- und Haftpflichtversicherung der ACE Versicherung können Sie hier schnell und bequem online abschließen. Preise und Bedingungen finden Sie unter diesem Link.

<< zurück

 

Visum
Die Einreise nach Malta ist mit einem gültigen deutschen Reisepass oder Personalausweis möglich. Kinderausweise (sofern sie mit einem Foto versehen sind) sowie vorläufige Reisepässe und Personalausweise werden anerkannt. Der Eintrag eines Kindes bis zum 16. Lebensjahr in den Reisepass eines Elternteils ist gleichfalls für die Einreise ausreichend.
Visumpflichtige Ausländer, die in Deutschland wohnhaft sind sowie Inhaber von Reisedokumenten für Ausländer müssen einen Visumantrag bei der Botschaft von Malta in Berlin (E-Mail: maltaembgrm@ndh.net) stellen. Die Bearbeitungszeit beträgt zur Zeit ca. vier Wochen.
Mehr Information erhalten Sie unter:
Tel.:030-2639110

<< zurück

 

Wetter
Das Klima ist subtropisch (Mittelmeerklima) mit Temperaturen zwischen 12 und 26 °C sowie einer Jahresdurchschnittstemperatur von etwa 19 °C. Die jährliche Niederschlagssumme beträgt etwas mehr als 500 mm; davon fällt mehr als die Hälfte in den Monaten von November bis Januar. Malta hat etwa 300 Sonnentage im Jahr. Die Insel gab ihren Namen auch dem Malta- oder Mittelmeer-Fieber

<< zurück

 

Geld/Währung*

Währung: Maltesische Lira (Lm, MTL); 1 Maltesische Lira ca. 100 Cent (Mai 2006)
Kreditkarten: gängige Kreditkarten (Visa, MasterCard, Eurocard, American Express, Diners Club) werden fast überall akzeptiert.
Beschränkungen: Bei der Ein- und Ausreise dürfen maximal 1000 Lm mitgeführt werden. Fremdwährungen können unbegrenzt eingeführt werden, sollten aber deklariert werden, um mögliche Probleme bei der Ausreise zu vermeiden.

<< zurück

 

Zoll*
Malta gehört zur Europäischen Union, im innergemeinschaftlichen Warenverkehr gibt es keine Mengen-Beschränkungen für Waren, die dem persönlichen Bedarf dienen.
Werden die folgenden Mengen überschritten, muß eventuell ein Nachweis erbracht werden, daß diese Waren nicht gewerblichen Zwecken dienen:
800 Zigaretten, 400 Zigarillos, 200 Zigarren, 1000g Rauchtabak, 10 Liter Spirituosen, 20 Liter Zwischenerzeugnisse (z.B. Campari, Port, Madeira, Sherry), 90 Liter Wein (davon höchstens 60 Liter Schaumwein), 110 Liter Bier.

Anmerkung: Tabakwaren und alkoholische Getränke dürfen nur von Erwachsenen mitgeführt werden. Einfuhrverbot für Tiere, Fleisch und Fleischprodukte, Pflanzen, sowie anstößiges Material.

 

<< zurück



*Quelle: http://www.reisezielinfos.com/malta/
Englisch lernen mit Spaß

Sprachschulen der Englischakademie.de

Englischkurse der Englischakademie.de

Katalog | Kontakt | Infoveranstaltungen | Blog | Community | E-Mail | Rückruf | Skype | Anmeldung | Tel: +49(0) 421 40 89 77-0